This post is also available in: English (Englisch)

Spenden

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Das ungeborene Kind nimmt von Anfang an wahr. Die ISPPM erforscht die Prägungen, die während der Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett erfolgen. Diese frühen Muster beeinflussen nachhaltig die Entwicklung der physischen und psychischen Gesundheit des Menschen.

Die ISPPM setzt sich in Deutschland und auf internationaler Ebene für ein vertieftes Verständnis der vorgeburtlichen Lebenszeit des Menschen ein. Wir wollen damit präventiv körperlichen und seelischen Fehlentwicklungen vorbeugen. Deshalb unterstützt die ISPPM Methoden – manche sind in Deutschland noch wenig bekannt – die die vorgeburtlichen Lebenserfahrungen des Menschen mit einbeziehen. Auch stehen inzwischen eine Reihe von Therapiekonzepten zur Verfügung, die es Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ermöglichen, eigenen vorgeburtlichen Erinnerungen nachzuspüren.

Zur Verbreitung dieses Wissens engagieren sich die Mitglieder der ISPPM ehrenamtlich. Die Mission der ISPPM ist es, durch Literatur, Seminare, Workshops, Tagungen und Kongresse Eltern, Fachleute und Medien zu informieren. Die dafür notwendigen Kosten werden durch Mitgliedsbeiträge und Spenden aufgebracht.

Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrer Spende diese wichtige Arbeit unterstützen. Sie ist steuerlich abzugsfähig, weil die ISPPM gemeinnützig ist.

Wir bedanken uns bei Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung.

Der Vorstand der ISPPM e.V.

Kontoverbindung
ISPPM e.V.
Bankinstitut: GLS Bank
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE33 4306 0967 1133 4751 00

Menü