Dipl. Soz. Päd. Paula Diederichs

PRÄSIDENTIN

info@pauladiederichs.de
Übersicht des Vorstands der ISPPM

Vita

1957 Geboren in der /Eifel
1975 – 1979 Ausbildung und Tätigkeit als Erzieherin
1979 – 1982 Studium der Sozialpädagogik in Berlin
1981 – 1984 Ausbildung in Körperpsychotherapie (Biodynamik). Assistentin bei Eva Reich, Tochter Wilhelm Reichs und Pionierin der körpertherapeutischen Babytherapie. Schwerpunkt:
1984 – 1985 Weiterbildung in Biosynthese bei David Boadella
1983 – 1990 Beratende und therapeutische Arbeit in einer Anlaufstelle für Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten in Berlin. Krisenarbeit mit alkoholkranken und bindungsgestörten Menschen.
1987 Geburt meiner Tochter
seit 1988 Beginn der Arbeit mit Erwachsen in Körperpsychotherapie mit Einzelklienten und Gruppen
1991 – 1999 Assistentin und Trainerin im Körper-Integrativ-Training im Ströme-Institut Berlin
1995/96 Beginn der Arbeit in der SchreiBabyAmbulanz Berlin und Aufbau von vier weiteren Ambulanzen in Berlin
seit 2000 Gründung des WIKK (Weiterbildungsinstitut für körperorientierter Krisenbegleitung) mit Angeboten für Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Portugal
seit 2000 Fachvorträge auf nationalen und internationalen Konferenzen
2003 Gründung des Vereines Rückhalt/Körperorientierte Krisenbegleitung
seit 2004 Ständige Lehrtätigkeit an der FH Darmstadt in körperorientierter Beziehungsarbeit mit Eltern und deren Säuglingen
seit 2013 Erweiterte Vorstandstätigkeit in der ISPPM (Internationale Studiengemeinschaft für prä- und perinatale Psychologie und Medizin)
SS 2013 Lehrtätigkeit Masterstudiengang Hebammenwissenschaften Innsbruck /SS 2014 Lehrtätigkeit Gesundheitsakademie der Charitee, Hebammenwissenschaften

Veröffentlichungen:

Diederichs, P. & Olbricht, V. (2002). Unser Baby schreit soviel!. München: Kösel-Verlag
Diederichs, P. & Jungclaussen, I. (2009) Zwölf Jahre Berliner SchreiBabyAmbulanzen – eine Positionierung körperpsychotherapeutischer Krisenintervention und früher Hilfen. In M. Thielen (Hrsg.), Körper – Gefühl – Denken: Körperpsychotherapie und Selbstregulation. Gießen: Psychosozial Verlag
Diederichs, P. (2002). Der friedvolle Weg. In T. Harms (Hrsg.), Auf die Welt gekommen. Berlin: Ulrich Leutner Verlag
Diederichs, P. (2016). Traumatisches Geburtserleben von Frauen und seine Auswirkungen auf die Mutter-Kind-Interaktion Körperpsychotherapie mit Säuglingen und Eltern: Grundlagen und Praxis (Therapie & Beratung), Berlin: Psychosozial-Verlag

Menü