Öffentliche Stellungnahmen

Hier finden Sie Erklärungen von Mitgliedern und Gremien der ISPPM zu wichtigen gesellschaftlichen Entwicklungen. Sie äußern sich vor dem Hintergrund der Bedeutung früher Einflüsse auf Eltern und ihr ungeborenes Kind, zu Bedingungen der Geburtshilfe und Geburtsmedizin, zu gesundheitspolitischen Entwicklungen sowie zu kulturellen Formen des Zusammenlebens.

2020 Hilfetelefon „Schwierige Geburt“ startet.
ISPPM und Mother Hood e. V. initiieren dieses notwendige Projekt. Zur Pressemitteilung

2020 Das Kind im Krankenhaus: Kein Besuch von Vater oder Mutter?
Otwin Linderkamp, zur Bedeutung früher Bindung für das Kind und seine Eltern. Zur Stellungnahme

2020 Darf die Schwangere ohne erhöhtes Covid-Risiko
bei der Geburt von ihrem Partner begleitet werden?
Otwin Linderkamp erläutert mit Bezug zu wiss. Studien die Bedeutung der Anwesenheit des Partners.
Zur Stellungnahme

2020  Ist die Trennung von Mutter und Kind zu verantworten,
wenn bei der Mutter ein Risiko, Verdacht oder Nachweis einer Coronavirus-2 Infektion besteht? Otwin Linderkamp zur Bedeutung der Bindung auch in Coronazeiten. Zur Stellungnahme

2019  „Wunsch-Ultraschall“ wegen kindlicher Gesundheitsbelastung ab 2021 gesetzlich untersagt.
Gemeinsame Presseerklärung von ISPPM und GreenBirth e.V. Zur Pressemitteilung

2019  Zur geplanten Einführung eines Bluttestes in der Schwangerschaft
als Leistung der Krankenkassen. Initiativgruppe in der ISPPM wendet sich mit Eingabe an VertreterInnen im Deutschen Bundestag. Zur Eingabe

2018  Experten-Einschätzung zu Vorsorge und Pränataldiagnostik.
kidsgo-Elternzeitung informiert Eltern zu Themen der Gesundheitsversorgung in der Schwangerschaft.
Mitwirkung von ISPPM und GreenBirth e.V. Zum Experten-Check

2017  Schließung von geburtshilflichen Stationen
und zur ungelösten Versicherungssituation geburtshilflich tätiger Hebammen.  Zur Stellungnahme

2017  Zur Brisanz der Notsituation in der Geburtshilfe.
Appell an die Verantwortlichen der Sondierungsverhandlungen zwischen der CDU/CSU und der SPD,
Jahreswende 2016/17.  Zum Appell

2015 Tagung „Ich spüre also bin ich“. Pressemitteilung

2010  Stellungnahme zur Geburt eines Kindes im MRT.
Präsident der ISPPM Dr. Sven Hildebrandt zur Presseerklärung der Charité vom 7.12.10.
„Erstmals Geburt mit Kernspin aufgezeichnet“. Zur Stellungnahme

Menü