This post is also available in: English (Englisch)

Literaturhinweise

Sie finden in neun Unterkategorien Literatur, die überwiegend von Fachpersonen der ISPPM in beruflicher und wissenschaftlicher Tätigkeit erarbeitet wurde. Die thematisch breite Fächerung auch innerhalb der einzelnen Kategorien ist eine Bereicherung für diejenigen, die die Menschwerdung in ihrer Komplexität  ganzheitlich erfassen wollen. Darum empfiehlt es sich, auch in die anderen Kategorien sowie in die verlinkten Inhaltsverzeichnisse bei unserem Hausverlag Mattes hineinzuschauen. Es ist erlaubt, pdf-Dateien bei Mattes herunterzuladen.

Menü