Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2020

Trauma & Heilung – Onlinekongress

17. Februar - 21. Februar

https://www.traumaheilung.de/onlinekongress-trauma-und-heilung

Mehr erfahren »

März 2020

Auf dem Weg zur mutterlosen Gesellschaft? – Was die Krippenbetreuung mit unseren Kindern macht

27. März, Uhrzeit: 14:00 - 29. März, Uhrzeit: 13:30 CET
Institut für Medizinische Psychologie, Bergheimer Straße 20
69115, 69115 Deutschland
+ Google Karte

34. Jahrestagung der GESELLSCHAFT FÜR PSYCHOHISTORIE UND POLITISCHE PSYCHOLOGIE (GPPP) „Hört ihr die Kinder weinen?“ – Unter diesem Buchtitel stellte der amerikanische Psychohistoriker Lloyd deMause als Herausgeber die Forschungsergebnisse zahlreicher Fachwissenschaftler zur Geschichte der Kindheit anfangs der 1970er Jahre der Öffentlichkeit vor. Nicht nur für diese Historiker war es eine schwere Kost, von ihm das einleitende Statement zu hören: „Die Geschichte der Kindheit ist ein Alptraum, aus dem wir gerade erst erwachen.“ Ein Alptraum voll von Berichten, dass Kinder getötet,…

Mehr erfahren »

April 2020

Sitzung des Erweiterten Vorstands/Mitgliederversammlung

4. April, Uhrzeit: 12:00 - 5. April, Uhrzeit: 14:00 CEST

Sehr geehrte Mitglieder der isppm e.V.! Wir laden Sie herzlich ein zur nächsten außerordentlichen Mitgliederversammlung und Tagung des erweiterten Vorstands am Wochenende vor Ostern 4./5. April. Wir treffen uns im Erbacher Hof in Mainz. Auf Grund der Vakanz des Schatzmeisterpostens in der vergangenen Legislatur müssen wir die Finanzberichte für 2017, 2018 und 2019 nachreichen und die Entlastung des alten Vorstands nachholen, die auf der letzten MV in Fulda nicht erfolgt ist. Darüber hinaus gibt Gelegenheit, sich näher kennenzulernen und mehr…

Mehr erfahren »

Mai 2020

Seminartag zur Einführung in die Pränatale Psychologie

2. Mai, Uhrzeit: 10:00 - 17:30 CEST
Praxis Bernd Kreuzburg, Rohrbacherstr. 87
Heidelberg, 6915 Deutschland
+ Google Karte

Seminartag zur Einführung in die Pränatale Psychologie für analytische und tiefenpsychologische Psychotherapeuten mit Ludwig Janus, Dossenheim bei Heidelberg Inhalt Der biographische Raum der vorgeburtlichen Lebenszeit und der Geburt hat in den letzten Jahren in seiner Bedeutung für die Psychotherapie zunehmend Beachtung gefunden. Prägende Erfahrungen für das spätere Lebensgefühl und Selbstgefühl werden in der vorgeburtlichen Zeit gemacht, während die Geburtserfahrung unseren späteren Umgang mit Veränderungen und unseren eigenen Individuations-möglichkeiten beeinflusst. Die empirische Forschungs-lage ist ganz eindeutig: vorgeburtlicher Stress beeinflusst das spätere…

Mehr erfahren »

Internationalen Tagung der Bindungsanalyse „Frühestes Erleben in seiner Präsenz“

15. Mai, Uhrzeit: 17:00 - 17. Mai, Uhrzeit: 14:45 CEST
Tagungs- und Gästehaus St. Georg, Rolandstraße 61
Köln, 50677 Deutschland
+ Google Karte

Wir erfahren aus Ansätzen der frühen Analytiker, dass sie bereits die Kontinuität von pränatalem und perinatalem Leben erwogen, und wenn wir heute Bilder von zwei- bis dreijährigen Kindern intensiver betrachten, verstehen wir mehr,wie nah noch ihre Verbindung zum Erleben ihrer frühesten Zeit ist.Wir laden Sie herzlich erneut nach Köln ein zur Teilnahme an neuen, sehr frühen und auch späteren Erfahrungen aus der Bindungsanalyse und der Pränatalforschung sowie der Weiterentwicklung des Konzepts im präventiven wie im psychoanalytischen Bereich. Mögen Sie interessiert…

Mehr erfahren »

September 2020

Kongress Bukarest

25. September - 27. September

Titel und Thema noch nicht bekannt. Weitere Informationen folgen.

Mehr erfahren »

Oktober 2020

ISPPM interne Tagung

23. Oktober - 25. Oktober

Details werden noch bekannt gegeben.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Menü