Alin Cotiga

Vizepräsident in der ISPPM seit 2016 PhD Diplom in Psychologie an der Universität Bukarest/ Rumänien, MA, Spezialisierung: Psychodiagnostik und Psychotherapie an der Universität Bukarest, Promotionsthema: Die Beziehung zwischen mütterlicher emotionaler Verfügbarkeit, Geburtskomplikation und emotionaler Entwicklung des Säuglings. Postdoktorand an der Fakultät für Psychologie und Erziehungswissenschaften, Universität Bukarest, Postdoc-Praktikum und Lehrbeauftragter im Fachbereich Soziale Arbeit, Hochschule Darmstadt, Außerordentlicher Professor an der Fakultät für Psychologie und Erziehungswissenschaften der Universität Bukarest, Leitender klinischer Psychologe und Psychotherapeut am Bukarester Universitätsnotfallkrankenhaus und bei MedLife, Rumänien

Menü